August-Döhr-Schule

Achtung!!!
Aktuell können Sie uns telefonisch oder per Mail nur sehr schlecht erreichen, da eine Störung der Telefonleitungen vorliegt.

Bei Krankmeldungen nutzen sie bitte die bekannten E-Mail-Adressen der Lehrerinnen und Lehrer (nameDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

3 zusätzliche Schwimmcamps in den Herbstferien für einige Kinder der ADS ins Leben gerufen.

Zur Erklärung:
Grundsätzlich wurden beim Projekt NRW lernt Schwimmen nur 9 Viertklässler unserer Schule angenommen. Da der Bedarf aber so groß ist (über 70 Kinder wollen Schwimmen lernen), konnten wir kurzfristig 3 Schwimmcamps anbieten.
Vorrangig haben wir zuerst die Kinder der Jahrgänge 4/3 und 2 eingeladen.
Da natürlich auch weitere Kinder Bedarf haben, werden wir das Schwimmcamp in den Osterferien 22 nochmals anbieten.

Wichtig: In Klasse 3 hat jedes Kind der August-Döhr-Schule regulären Schwimmunterricht.
Das Angebot NRW lernt Schwimmen wird ebenfalls jährlich angeboten.

Da das Ferien-Schwimmcamp auch nur ca. 30-35 Kinder aufnehmen kann, haben die Größeren mit Bedarf Vorrang. Teilweise bot es sich an, Geschwisterkinder mit aufzunehmen (Zeitersparnis/gute Logistik für die Eltern).

Ich bitte Sie für die Entscheidungen, wer in den Herbstferien 21 dabei ist, Verständnis aufzubringen.

Dass es überhaupt die Möglichkeit gibt, einen solchen Bedarf abzudecken, ist nur durch das Land NRW/ durch Corona möglich. --》Zusatzprogramm und die Lehrkräfte Frau Schäfer/Frau Risthaus, die in den Ferien die Durchführung übernehmen.

MfG Sabrina Risthaus
Lehrkraft der August-Döhr-Schule Marl