August-Döhr-Schule

Am Donnerstag, dem 30.08.2018, kam der für viele mit Spannung und Aufregung lang erwartete Tag der Einschulung. Mit sehr gemischten Gefühlen von Spannung, Vorfreude und hier und da auch ein bisschen Angst begann für die neuen Erstklässler und deren Eltern ein neuer Lebensabschnitt.

Mit dem Einschulungsgottesdienst in der Kirche St. Michael startete der Tag, dann ging es weiter in die Turnhalle der August-Döhr-Schule. Dort begrüßte Frau Braun alle Eltern und Kinder und die Zweit- und Viertklässler stellten ein buntes Programm vor. Für die Erstklässler begann dann die erste Schulstunde mit ihren Lehrerinnen Frau Risthaus und Frau Loer, während die Eltern noch im Einschulungscafé Kaffee und Kuchen genießen konnten.

Im Anschluss sah man viele strahlende Kinderaugen und alle Erlebnisse konnten direkt den neugierigen Eltern berichtet werden.