August-Döhr-Schule

Am Freitag, 09.02., hieß es Alaaf und Helau in der August-Döhr-Schule. Vier Stunden lang waren die Jecken los und man begegnete auf den Fluren Katzen, Piraten, Clowns oder Prinzessinnen.

In den ersten beiden Schulstunden feierten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen in ihren geschmückten Klassen. Dort wurde getanzt, gesungen, gespielt und gelacht. Natürlich fehlte es auch nicht an Gummibärchen, Schokoküssen und Chips! 

Nach der großen Pause wurden alle Kinder nach und nach mit einer Polonaise und lauter Karnevalsmusik aus ihren Klassenräumen abgeholt. Ziel war die Aula. Dort wurde zusammen zu einigen Karnevals-Hits getanzt und gesungen. Die Stimmung war super! 

Zur großen Freude aller ging es mit einer Polonaise wieder zurück in die Klassen, wo bei guter Stimmung und Musik gemeinsam aufgeräumt wurde. Ein lustiger Schultag ging zu Ende.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!